April 2018 Salon De Mobile – Mailand

April 2018 Salon De Mobile – Mailand

Voll und heiß war es zur Designwoche in Mailand. Und das von morgens um 10 bis nachts in den Designvierteln Zona Tortona und Brera. In Italien werden alle zwei Jahre die Küchentrends gesetzt. Seit einiger Zeit sind auch deutsche Hersteller auf der Messe präsent und orientieren sich am Design der Südländer. Wie wäre es mit einer Küche mit unsichtbarer Technik? Oder offenen Regalen, bestückt mit individuellen Accessoires statt klassischen Oberschränken? Es gab zwei Wohnkonzepte. Wer viel Platz hat, der zeigt über sinnvolle, offene Regalsysteme seine Persönlichkeit und Natürlichkeit. Stilvoll in Szene gesetzt verbindet man mit den offengestalteten Regalen das in Vitrinen aufbewahrte, wertvolle Porzellan aus dem Wohnzimmer. Egal, ob mehr oder weniger Platz – alles was nicht gebraucht wird, verschwindet hinter Küchenschränken. Und damit Wohnen und Küche sich noch mehr vermischen, geht die Küchenzeile direkt in einen gemütlichen Essplatz über. Bei beide Trends gilt – Küche steht für wohnliches Leben.