23.1. LEICHT in Kooperation mit Starachitekt Le Corbusier

23.1. LEICHT in Kooperation mit Starachitekt Le Corbusier

Natürlich, harmonisch und zeitlos – das sind die Eigenschaften der von Le Corbusier entwickelten Farben der Marke Les Couleurs® Le Corbusier. In ihrer Qualität als hochwertige „Architekturfarben“ haben sie LEICHT dazu inspiriert, als erster und einziger Küchenhersteller ausgewählte Nuancen ins Portfolio aufzunehmen und für individuelle und einzigartige Küchenplanungen anzubieten. Mit einer Auswahl an dezenten und intensiven, charaktervollen Farben erweitert das Unternehmen damit die individuellen Spielräume bei der Küchenplanung und der Gestaltung eines harmonischen Übergangs von Küche und Wohnraum.

„Die neuen Farbtöne bedeuten eine weitere Individualisierungsmöglichkeit bei der Planung von wohnlichen und offenen LEICHT Küchen. Da wir mit unseren Küchenkonzepten für eine stimmige Integration in das anspruchsvolle wohnliche Umfeld stehen, haben wir uns bei der Auswahl auf klassische und ausdrucksstarke Farbstellungen wie zum Beispiel ein edles Rotocker konzentriert“, kommentiert der Vorstandsvorsitzende von LEICHT, Stefan Waldenmaier, das erweiterte Farbspektrum.
Ganzheitliche Farbgestaltung von Matt- und Glanzlackfronten bis hin zu Griffen
Les Couleurs® Le Corbusier erweitern das Planungsspektrum vor allem bei Mattlack- und Hochglanzlackoberflächen: „LEICHT verfügt über eine sehr hohe Kompetenz bei der Herstellung von Lackoberflächen und kann dieses Angebot mit Farben und der Marke Les Couleurs® Le Corbusier nun hervorragend abrunden“, ist Waldenmaier überzeugt. Um jedoch insgesamt eine farblich stimmige Küchenplanung zu ermöglichen, werden Les Couleurs® Le Corbusier auch bei Umfeldmaterialien bis hin zu Griffen und Griffleisten zum Einsatz kommen.

Die Marke LEICHT ist architekturgeprägt
Modernität, zeitlose Eleganz, und die ganzheitliche Auffassung von Gestaltung und Architektur prägen das Markenbild von LEICHT. So war es für das Unternehmen, das seit vielen Jahren mit international erfolgreichen Architekten zusammenarbeitet, nur ein konsequenter Schritt, sich mit Les Couleurs® Le Corbusier zu den Gestaltungsgrundsätzen der klassischen Moderne und speziell zur Farbe zu bekennen. Farben hatten für Le Corbusier einen „eminent architektonischen Charakter“ und sollten sich „auf jede Art eindrücklich kombinieren“ lassen. „Räume werden durch Farben erweitert, verbunden, geschlossen (…)“, so der Architekt zur raumbildenden Qualität von Farbe, die Architekten und Planern künftig mit Les Couleurs® Le Corbusier ein noch wirksameres gestalterisches Werkzeug an die Hand gibt. „LEICHT schließt damit eine Lücke in der Welt der Farben für das Segment Küchen“, lautet das Statement von Stefan Waldenmaier.